Welcher Bezug ist der Richtige für das Sofa mit Schlaffunktion?

Hat man nun seine Favoriten, anhand der Hauptkriterien zum Sofakauf, gefunden und die Suche eingegrenzt, dann geht es darum den passenden Bezug für sein Sofa mit Schlaffunktion zu finden.
Dies ist eines der wichtigsten Kriterien welche auch großen Einfluss hinsichtlich des Komforts und der Lebensdauer des Sofas hat. Denn das Sofa mit Schlaffunktion sollte im Sitz und im Schlafmodus besonders bequem sein und gefallen. Hier gibt es verschiedene Materialien mit unterschiedlichen Eigenschaften zur Auswahl.
90 % der Sofas haben einen Bezug aus Leder, Kunstleder, Mikrofaser oder Baumwolle. Jeder Bezug hat so seine Vorteile und Nachteile. Und bei der Auswahl kommt es natürlich auch auf den eigenen Geschmack, das Budget, den Standort und die Beanspruchung des Sofas an.

Ob man sich also nun für einen Stoffbezug oder für einen Lederbezug entscheidet muss jeder selbst wissen.
Besonders für Allergiker sind schadstofffreie Stoffbezüge die beste Wahl. Stoffbezüge werden aus unterschiedlichsten Materialien hergestellt. Oft werden Naturfasern und Kunstfasern dabei auch gemischt um eine möglichst hohe Stabilität zu gewährleisten.

Achten Sie hierbei auch auf die Produktbeschreibung. Besonders der Reibechtheitswert ist hierbei zu beachten denn er sagt aus, wie abriebfest das Material für das Sofa mit Schlaffunktion ist. Hierbei gehen die Werte von 1-5 wobei fünf der beste ist. Auch die Angabe der Scheuertouren ist entscheidend, wobei ein Wert von 10.000 bei Flachgeweben und 20.000 bei Velour als gut anzusehen ist.
Im Vergleich zum Leder haben Stoffbezüge auch den Vorteil, dass es sie in allen möglichen verschiedenen Farben und Mustern zu kaufen gibt.

Mikrofaser – Bezug für das Sofa mit Schlaffunktion.

Die günstigste Bezugsart ist die aus Mikrofaser. Bezüge aus Mikrofaser gibt es auch in zahlreichen verschiedenen Farben und Mustern. Wie der Name schon sagt, besteht dieser Bezug aus sehr kleinen, dünnen und dicht verwebten Fasern. Ein solcher Bezug ist sehr robust und hält durch die gleichmäßige Verteilung einiges an Druck aus. Zusätzlich kann durch das dichte Material kaum Schmutz eindringen, was es wiederum sehr pflegeleicht macht. Bei einem Bezug aus Mikrofaser sollte außerdem genau auf die Qualität geachtet werden, denn es gibt wie bei allen anderen Stoffbezügen auch, hochwertige und weniger hochwertige Mikrofaserbezüge. Selbst die Mikrofaserbezüge in höchster Qualitätsstufe sind immer noch günstiger, als echte Lederbezüge. Auch dies ist ein Grund dafür, dass sich sehr viele Nutzer dafür entscheiden, ein Sofa mit Schlaffunktion und Mikrofaserbezug zu erwerben.

Kunstleder – Bezug für das Sofa mit Schlaffunktion.

Der größte Vorteil von Kunstleder ist, das es wie echtes Leder aussieht aber deutlich günstiger ist. Auch Kunstleder bietet eine gute Widerstandsfähigkeit, lässt sich leicht pflegen und reinigen und ist in verschiedenen Farben erhältlich.
Des Weiteren ist es im Vergleich zum echten Leder nicht sonderlich pflegebedürftig.
Allerdings können sich beim Kunstleder durch starke Beanspruchung und Raumklimaschwankungen mit der Zeit kleine Risse bilden.
Wer das Gefühl und aussehen von Leder mag, aber nicht das nötige Budget für ein echtes Ledersofa zur Verfügung hat, der ist mit einem Kunstledersofa am besten bedient.

Echtlederbezug für das Sofa mit Schlaffunktion.

Leder ist nach wie vor eines der beliebtesten, wenn nicht gar das beliebteste Oberflächenmaterial für Sofas. Einen Lederbezug gibt es auch in verschiedenen Varianten. So gibt es Bezüge aus glattem Leder und rauem Leder.
Besonders die hochwertigen, rauen, atmungsaktiven und naturbelassenen Leder, stehen bei qualitativen Sofas oft mit im Angebot. Dadurch das bei ihnen die Poren offen bleiben fühlen sie sich besonders angenehm an und sind temperaturausgleichend.
Diesen Vorteil hat das stärker verarbeitete und behandelte Leder nicht mehr. Dafür ist dieses jedoch in verschiedenen Farben erhältlich.
Preislich ist das glatte Leder günstiger zu bekommen als das naturbelassene raue Leder. Und auch die Pflege geht bei glattem Leder deutlich einfacher vonstatten, wodurch es sich besonders für kinderlose und tierlose Haushalte eignet.

Ganz klar sind alle Sofa mit Schlaffunktion und Lederbezug die teurere Variante im Vergleich den Sofas mit Stoffbezügen. Wer sein Ledersofa hin und wieder pflegt der profitiert auch von einer sehr guten Langlebigkeit und wird lange Spaß daran haben.

Fazit.

Wie oben erwähnt kommt es auf den Haushalt und seine Bewohner, das Budget, den Standort und die persönlichen Vorlieben an.
Wer Kinder oder Tiere im Haushalt hat, der sollte besonders auf einen pflegeleichten und abwaschbaren Sofa Bezug setzen. Hierfür eignet sich besonders ein hochwertiger Mikrofaserbezug oder ein Lederbezug.

Tipp: Für das Sofa mit Schlaffunktion oder für Sofas generell, gibt es auch spezielle Überwürfe, Hussen oder Spanntücher in verschiedensten Farben und Mustern zu kaufen. Wer sein Sofa stark beansprucht kann auch beim Bezug sparen und sich einen solchen passenden und waschbaren Überbezug zulegen.
Außerdem gibt es auch Sofas zu kaufen, bei dem schon der normale Bezug abnehmbar und waschbar ist.

Wie man das Sofa richtig pflegt.

Die richtige Federung, Polsterung oder Matratze für das Sofa auswählen.

Noch mehr Wissenswertes
Big Sofa mit Schlaffunktion.
Was gibt es schöneres im Haus als ein Wohnzimmer, welches einen besonders freundlichen sowie einladenden und gemütlichen Eindruck macht. Ein...
Vorteile und Nachteile von einem Sofa mit Schlaffunktion.
Die Vor und Nachteile von einem Schlafsofa sind schnell erklärt. Fast jeder hat schon mal auf einem Schlafsofa gesessen und...
Die Richtige Federung, Polsterung und Matratze für das Sofa mit Schlaffunktion.
Neben der Optik , dem Bezug und der Verarbeitung, ist bei einem Sofa das wichtigste auch die Polsterung. Diese entscheidet...