Sofa mit Schlaffunktion Kaufberatung

In zahlreichen deutschen Haushalten steht mindestens eines dieser Raumwunder, denn es gibt kaum etwas Praktischeres als ein Sofa mit Schlaffunktion.
Vor allem in Zeiten des knappen und teuren Wohnraumes bietet sich ein Schlafsofa, als günstiges modisches und Platzsparendes, Multifunktionsmöbelstück, bestens an.

Worauf es beim Kauf von einem Sofa mit Schlaffunktion ankommt, zeigt Ihnen dieser Artikel bis ins Detail.

Denn es ist nicht ganz einfach bei der Fülle der Angebote den Überblick zu behalten und es gibt hinsichtlich der Qualität, Funktionsweise, Materialien und der Preisleistung doch recht große Unterschiede.

Die Arten, Modelle und Variationen von Sofas mit Schlaffunktion.

Sofas mit Schlaffunktion gibt es in zahlreichen verschiedenen Varianten. Wie das Sofa mit Schlaffunktion konstruiert ist und aussehen soll, hängt zum einen vom persönlichen Geschmack und der Art und Häufigkeit des Gebrauchs ab.

Vorteile von einem Sofa mit Schlaffunktion.

Folgende Kriterien und Fragen sind beim Kauf eines Sofas mit Schlaffunktion entscheidend.

  • Wie groß Soll die Sitzfläche sein? Soll es ein Zweisitzer, Dreisitzer, Viersitzer oder mehr sein?
  • Ist eher nur der praktische Aspekt wichtig oder sollte es auch besonders modisch sein?
  • Brauche ich einen integrierten Bettkasten, indem ich das Bettzeug oder andere Dinge verstauen kann?
  • Gefällt es mir besser, wenn das Sofa mit Schlaffunktion nach vorne hin ausziehbar oder eher seitlich ausziehbar ist? Soll es also ein Längstschläfer oder ein Querschläfer sein? Ein Querschläfer ist meist ein Klappsofa und braucht kaum mehr platz im Bettmodus als im Sofamodus, es wird meist nur in der Tiefe erweitert. Dies geschieht oft, indem einfach die Rückenlehne umgeklappt wird. Ein Längstschläfer hingegen, wird nach vorne hin ausgebreitet, es braucht als Sofa meist recht wenig Platz und als Bett jedoch mehr Platz nach vorne. Längstschläfer-Sofas sind meist die bessere Wahl für komfortablen schlaf. Oft besitzen mittlere und teurere Modelle ein eigenes Bettgestell samt Lattenrost. Ein solches Sofa mit Schlaffunktion ist ein perfekter Dauerschläfer (Sofa das regelmäßig auch als Bett verwendet wird).
  • Möchten Sie ein Sofa mit Armlehnen rechts und links?
  • Soll das Sofa mit Kissen geliefert werden oder ohne?
  • Habe ich eventuell genug Platz für ein Bigsofa oder XXL Sofa? Soll es eher ein tiefes und großes Sofa mit Schlaffunktion sein, auf dem man weit nach hinten rutschen und eher liegen und drauf lümmeln kann oder soll es lieber ein Sofa, auf dem man gut angelehnt sitzen und mit den Beinen auf den Boden reichen kann, sein? 40 cm ist ungefähr die mittlere Sofahöhe zum sitzen, welche von vielen Menschen als angenehm empfunden wird.

Wie der Name schon sagt sind Bigsofas sehr groß. Sie bieten auch meist, dank eines Bettkastens im inneren, viel Stauraum und haben dank ihrer Größe auch viel Platz zum Entspannen und schlafen. Das gute an einem Bigsofa ist auch, dass viele Leute gemütlich darauf Platz finden und dass man das Sofa nicht erst ausklappen, ausziehen oder noch großartig umfunktionieren muss, um es als Bett nutzen zu können. Meistens genügt es einfach, die Kissen wegzunehmen und das Sofa zu beziehen. Und fertig ist der Schlafplatz. Wer besonders viel Platz zur Verfügung hat, der ist mit einem Bigsofa bestens bedient.

Mehr zum Bigsofa gibt es hier.

Es gibt sehr modische Sofas mit Schlaffunktion, welche freistehend auf hohen Füßen gelagert sind und optisch absolut nicht als Schlafsofa zu erkennen sind.
Und es gibt modische Modelle welche bis zum Boden herunter reichen, weil sie einen praktischen Bettkasten integriert haben, indem man das Bettzeug oder andere Dinge einfach verstauen kann. Sofas mit Bettkasten sind sehr beliebt und bieten vor allem auch in kleinen Wohnungen einen weiteren, sehr nützlicher Stauraum.
Wer einen Bettkasten haben möchte sollte darauf achten das dieser gut belüftet ist.

Die Formen der Sofas gehen von einfach geradlinig bis hin zu Ecksofas und Sofas mit Schlaffunktion in U Form.

Der Markt bietet allerhand Modelle mit harter, mittelharter oder weicher Polsterung.
Die Gestelle können aus verschiedenen Hölzern oder aus Metall gefertigt sein. Sehr gute Massivholzkonstruktionen, welche stabil verschraubt sind erhöhen natürlich auch die Lebensdauer.
Und auch beim Bezug gibt es allerlei Auswahl zwischen Naturmaterialien wie Leder und Baumwolle oder Kunststoffen wie spezielle Mikrofaser oder Kunstleder. Die vor und Nachteile der verschiedenen Modelle, Materialien und Oberflächen werden weiter unten noch genauer erklärt.

In der gehobenen Preisklasse finden sich auch Sofas bei denen die Schlaffunktion elektronisch eingerichtet werden kann. Man drückt einfach nur einen Knopf und das Sofa mit Schlaffunktion baut sich automatisch vom Bett zum Sofa oder vom Sofa zum Bett um.

Neben Boxspringbetten gibt es neuerdings auch Sofas im Boxspringstil zu kaufen. Ein solches Sofa mit Schlaffunktion bietet meist eine recht hohe Sitz- und Liegefläche und überzeugt mit sehr guter Polsterung und besonders hohem Liege und Schlafkomfort.

Am Ende ist es neben der Geschmacksfrage auch eine Frage des Geldes, welche Funktionen und Eigenschaften das Sofa mit Schlaffunktion alles haben kann.

Die Funktionen und Eigenschaften die es aber unbedingt haben sollte, werden hier aufgeführt, dabei sind zunächst folgende Punkte entscheidend.

Wo soll das Sofa mit Schlaffunktion stehen?

Um beim Kauf eines Schlafsofas die richtige Entscheidung zu treffen, sind einige Kriterien wichtig. Besonders kommt es auch darauf an, wo das Sofa mit Schlaffunktion stehen soll.

Denn der Stellplatz des Sofas entscheidet über die Größe, das Material und je nach Geschmack und Umgebung, auch über das Design des praktischen Möbelstücks.

Es ist beim kauf natürlich wichtig zu wissen, wie viel Platz man für das Sofa mit Schlaffunktion zur Verfügung hat. Messen Sie am besten den verfügbaren Platz, den sie für das Sofa in der Sofaversion und Bettversion haben, aus. So können Sie direkt beim Vergleich im Internet die Maße in den Produktdetails einsehen und anhand dieser Kriterien die Suche schon mal eingrenzen.

Auch das Klima im Raum ist sehr entscheidend. Soll das Sofa mit Schlaffunktion zum Beispiel in einem etwas feuchten Partykeller stehen, dann sollte ein Kunststoff oder Leder-Überzug und am besten ein Metallgestell oder ein Kunstholzgestell gewählt werden. Da Kunststoff oder Leder die Feuchtigkeit besser absorbiert und ein Gestell aus Metall oder Pressholz sich im Vergleich zum Massivholz bei klimatischen Schwankungen nicht verziehen kann.
Außerdem bietet sich der Leder oder Kunststoffbezug auch aus Gründen der Pflegeleichtigkeit im Partykeller besonders an.

Ob das Sofa nun im Wohnzimmer, im Partykeller, Gästezimmer, Arbeitszimmer, Kinderzimmer oder Dachboden steht, es sollte sich aufjedenfall auch optisch gut in den Raum integrieren und zum Rest der Umgebung passen.

Wie oft nutze ich die Schlaffunktion?

Vielen modernen Sofas sieht man gar nicht an, das man sie auch als Bett umfunktionieren kann und deshalb stehen sie auch gern im Wohnzimmer und werden hauptsächlich als gemütliche Sitzgelegenheit genutzt.
Für andere wiederum, ist das Sofa mit Schlaffunktion nur tagsüber der bequeme Ort zum Sitzen, entspannen, fernsehen und plauschen und Nachts ihr komfortables, bequemes Bett.

Moderne Bettsofas lassen sich ganz unkompliziert, in wenigen Sekunden und ein paar Handgriffen, zu einem komfortablen Bett umwandeln.

Doch es ist auch ganz entscheidend, wie oft sie das Sofa mit Schlaffunktion auch als Bett nutzen möchten.

Wird die Liegefläche des Schlafsofas öfters beansprucht, so bedarf es einer besonders formstabilen und bequemen Matratze, welche einen gesunden Schlaf gewährleisten kann.
Das Umwandeln vom Sofa zum Bett sollte natürlich auch spielend einfach funktionieren. Schlafsofas, welche jeden Tag auch als Bett genutzt werden, werden teilweise auch unter dem Namen Dauerschläfer angeboten. Sie zeichnen sich durch einen besonders guten Schlafkomfort aus und sind meist mit einem ausziehbaren Lattenrost ausgestattet.

Ob das Sofa nun täglich oder nur gelegentlich in ein Bett umgewandelt werden soll, ist auch für die Qualität der Funktionen und Materialien ganz entscheidend. Das die Sitzfläche im Sofamodus der hohen Beanspruchung gerecht werden muss, ist ebenfalls selbstverständlich eine gute Polsterung zu haben.
Worauf es dabei besonders ankommt wird weiter unten noch genauer beschrieben.

Was gibt es beim Kauf von einem Sofa mit Schlaffunktion besonders zu beachten?

Ist man sich nun im klaren wo das Sofa mit Schlaffunktion stehen soll und welcher Beanspruchung es standhalten muss, dann kommt es zu den entscheidenden Punkten, welche die Auswahl weiter eingrenzen.

In der Produktbeschreibung findet man bei Amazon sehr übersichtlich alle wichtigen Details aufgelistet. Da man anhand des Stellplatzes nun auch weiß wie viel Platz man zur Verfügung hat, kommen natürlich nur Sofas mit den entsprechenden Maßen, infrage. Dabei ist die Größe der Sitzflächen im Sofamodus und die Größe der Liegeflächen im Schlafmodus, bei der Schlaffunktion entscheidend. Der Platz entscheidet natürlich somit auch, ob es ein Zweisitzer, Dreisitzer oder mehr sein kann und wie groß der Raum für die Liegeflächen ist.

Die Größe von dem Sofa mit Schlaffunktion?

Besonders entscheidende Kriterien sind dabei die Breite und Tiefe des Sofas. Die Gesamthöhe und Sitzhöhe spielt zunächst nicht die größte Rolle, da man nach oben hin ja meist genug Platz hat. Wer jedoch eine möglichst hohe Lehne haben möchte sollte auch dieses Maß in der Beschreibung beachten.

Dabei gibt es bei den Standardsofas mit Schlaffunktion in der Regel eine Spanne von 80 bis 350 cm in der Breite und 50–210 cm in der Tiefe. Aber es gibt auch noch größere Sofas mit Schlaffunktion zu kaufen, so dass man zum Beispiel eine komplett gepolsterte Wohnlandschaft im Raum zur Verfügung hat.

Besonders beliebt sind auch die Bigsofas, welche mit einer großen Tiefe und Breite eine ideale Mischung aus Sitz und Liegefläche für mehrere Personen bieten. Hier muss man nur noch die Kissen wegnehmen und schon kann man sich auf der gesamten Fläche lang legen. Manche Bigsofas bieten sogar Schlafplatz für bis zu vier Personen.

Natürlich ist es auch eine Frage des Geldes, denn je größer das Sofa mit Schlaffunktion ist, desto höher ist auch der Preis. Beachten Sie also genau die Produktdetails und vergleichen Sie diese mit den Maßen die Sie im Raum zur Verfügung haben.

Das Material von dem Sofa mit Schlaffunktion.

Auch das Material hat entscheidenden Einfluss auf den Preis des Sofas. Es ist aber auch das wichtigste Kriterium, wenn es um die Langlebigkeit, Bedienungsfreundlichkeit und den Komfort des geliebten Möbelstückes geht. Wer hier an der falschen Ecke spart, der schmeißt Geld zum Fenster raus. Beim Kauf eines Sofa mit Schlaffunktion sollte also hauptsächlich die Verarbeitung, die Qualität der Materialien sowie ein ansprechendes Design im Vordergrund stehen.
Besonders hochwertig verarbeitete Schlafsofas erfreuen mit einer langen Lebensdauer, guter Bequemlichkeit und einem stressfreien Umbau.

Das Gestell und der Unterbau.

Die meisten Sofas mit Schlaffunktion werden aus Holzrahmen und einigen Metallelementen gefertigt, welche das Sofa stabil und funktionell gestalten. Es gibt aber auch Modelle die zum Großteil aus Metall und Kunststoff bestehen.

Das wichtigste beim Gestell ist, dass die Funktionalität einfach vonstattengeht und das Sofa bei der Nutzung möglichst geräuscharm ist. Nichts ist nerviger als, wenn das Möbelstück bei jeder Bewegung quietscht und wackelt. Bei modernen Sofas ist dies jedoch meist kein Problem mehr. Achten Sie hier auch auf die Kundenmeinungen.

Die Polsterung und der Matratzentyp des Sofas mit Schlaffunktion.

Eines der wichtigsten Kaufkriterien ist eine gute Kundenbewertung beim Sitzkomfort und Liegekomfort. Denn man möchte ja ein Sofa haben, welches sowohl als Couch und auch als Bett bequem ist. Je nach individuellem Geschmack, ist hier zu entscheiden ob man lieber ein härteres oder weicheres Sofa mit Schlaffunktion haben möchte.

Den besten Komfort sowohl für das Sitzen als auch für das Liegen auf dem Sofa, bietet eine Polsterung aus Federkern.
In solchen Federkernmatratzen befinden sich elastische Stahlfedern (Stahlwellenfedern, Stahlspringfedern), welche die sitzt und Liegegelegenheit in Form halten und einen optimalen Widerstand gewährleisten.
Diese haben auch den Vorteil, dass Sie sich im Vergleich zu günstigen Schaumstoffsofas, im Laufe der zeit nicht durchsetzen oder durchliegen lassen. Jeder kennt die berühmte Sitzkuhle, welche sich nach einigen Jahren auf dem Stammplatz des Sofas bilden kann, wenn es sich um ein älteres oder besonders günstiges Modell handelt. Bei einem modernen Federkern ist es relativ unwahrscheinlich, das dieser so schnell seine Form verliert.
Neben der Formstabilität sollte die Liegefläche auch gleichmäßig hart sein um genügend schlaf-Komfort gewährleisten zu können.
Aber auch moderne Kaltschaummatratzen oder Kaltschaumpolsterungen bieten heutzutage einen recht guten Widerstand und sitzen sich auch nicht mehr so schnell durch.

Auch hier ist es gut auf die Bewertungen der Nutzer zu hören und zwischen der Preisleistung abzuwägen. Es gibt mittlerweile auch gute, sehr bequeme und recht langlebige Sofas mit Schaumstoffpolsterung zu kaufen. Sehr selten sind mittlerweile die Futon Schlafsofas geworden, welche meist nur eine recht dünne und recht harte Polsterung besitzen.

Sofas mit Federkern sind meist etwas härter als die Modelle mit Schaumstoffpolsterung. Wobei es bei den Schaumstoffvarianten auch verschiedene Härtegrade gibt.

Es ist wichtig, das die Polsterung von dem Sofa mit Schlaffunktion im Liegebereich, keine Rillen aufweist. Diese Rillen oder Spalten können den Komfort deutlich einschränken und den Schlaf erheblich stören. Das Sofa mit Schlaffunktion sollte also eine möglichst glatte und ebene Liegefläche bieten.

Mehr zur Polsterung, Federung und den Matratzentypen gibt es hier.

Der Bezug oder die Außenhaut des Sofas.

Sehr wichtig bei der Entscheidung für das richtige Sofa mit Schlaffunktion ist natürlich auch der Bezug.
Dieser muss sich natürlich gut anfühlen, optisch den Geschmack treffen und zur Umgebung passen. Außerdem muss er, je nach Wunsch, meist auch leicht zu reinigen sein.
Besonders wichtig ist jedoch auch hier die Stabilität. So sollte ein Bezug besonders reißfest und abriebfest sein. Auch die Farbe sollte sich nach längerem Gebrauch nicht stark verändern.

Hierbei hat man die bekannte Qual der Wahl. Neben zahlreichen Farben gibt es bunte Muster, Streifen, flauschige und weiche Oberflächen, Flachgewebe, Velours sowie Leder, Baumwolle oder Mikrofaser- Bezüge. Oft gibt es das jeweils gleiche Modell, auf Wunsch in verschiedenen Oberflächen zu kaufen. Besonders beliebt sind Sofas mit Schlaffunktion in neutralem Grau, Beige, schwarz oder weiß. Beim Material setzen viele Kunden auch gern auf Mikrofaser, Leder oder Kunstleder. Diese haben meist den Vorteil, das sie besonders praktisch sind und man sie leicht reinigen kann. Außerdem sind Leder und Mikrofaser auch besonders abriebfest.

Egal für welches Material man sich entscheidet am Ende ist es auch eine Frage der Optik und des Preises. Jedes Material hat seine vor und Nachteile.
Auch hier bekommt man was man bezahlt und so gibt es auch sehr langlebige und gut gearbeitete Baumwollsofas zu kaufen. Manche Naturfasern können nach einiger Zeit aber auch etwas ausfransen an der Oberfläche. Leder und Kunstleder haben wiederum den Nachteil, das sie sich auf der Haut zunächst recht kühl anfühlen und beim Bewegen etwas knirschen und quietschen können. Am günstigsten ist meist Mikrofaser.

Wer ein besonders pflegeleichtes Sofa mit Schlaffunktion haben möchte der sollte jedoch bei echtem Leder, einem hochwertigen Kunstleder oder Mikrofaser bleiben. Noch weiter kuschelig ausschmücken, lässt sich das Sofa dann auch mit flauschigen Decken und weichen Kissen einem Überwurf oder einer Husse.

Wer ein besonders kuscheliges und weiches Sofa haben möchte, der findet auch dafür den geeigneten Bezug, muss dann aber jedoch mehr drauf achten, das keine Flecke auf das Sofa kommen.

Wer Tiere Zuhause hat, ist gut beraten sich eine stabile und passende Oberfläche auszusuchen. Während Katzen liebend gerne am Leder oder Kunstleder kratzen ist es schwerer die Tierhaare aus einer Flauschigen Oberfläche zu entfernen. Der beste Mittelweg beim Sofa kauf als Tierhalter, ist eine leicht zu reinigende und glatte, robuste Kunstfaseroberfläche.

Allergiker sollten natürlich auch besonders auf die Art der Materialien achten. Ein stark chemisch behandelter Stoff, kann bei manchen Menschen Hautirritationen oder Allergien auslösen.

Die meisten Hersteller schicken einem auf Wunsch auch Gewebeproben des Bezuges zu, so dass man die Materialien vorab genau prüfen kann.
Manche Bezüge sind waschbar man kann sie abnehmen. Auch diese praktische Gegebenheit ist in der Produktbeschreibung ersichtlich.

Alles um den richtigen und besten Bezug zu finden gibt es hier.

Die Handhabung des Sofas, wie leicht lässt sich die Schlaffunktion nutzen?

Ein modernes Sofa mit integrierter Schlaffunktion bietet heutzutage, neben einer komfortablen Sitzgelegenheit auch einen, meist sehr bequemen, Schlafplatz. Dabei ist ganz besonders die Art des Umbaus und die Handhabung entscheidend. Auch dies ist ein wichtiges Kriterium, welches anhand der Kunden und Produktbeschreibung herausgefunden werden kann.
Wenn, man erst ein Ingenieursstudium benötigt um aus dem Sofa ein Bett zaubern zu können, dann macht das Ganze keinen Sinn.
Die Handhabung sollte also möglichst einfach sein und der Umbau in kürzester Zeit, mit wenigen Handgriffen, vonstattengehen.

Die meisten modernen Sofa mit Schlaffunktion sind in der Hinsicht auch sehr benutzerfreundlich konstruiert. Denn die Hersteller wissen, das sich kein Nutzer lange mit dem Umbau beschäftigen möchte.

Je nach Modell und Art des Sofas mit Schlaffunktion, gestaltet sich der Umbau unterschiedlich. So manches Sofa mit Schlaffunktion wird einfach durch ein paar zusätzliche Module ergänzt, welche dann eine ausreichende Liegefläche bieten. Viele Schlafsofas lassen sich ausklappen oder zum Bett umbauen und bei manchen Modellen kann man die Liegefläche samt Lattenrost und Matratze ausziehen. Oftmals ist bei vielen größeren Modellen ein komplettes Bettgestell vorhanden auf dem es sich auch sehr bequem schlafen lässt.

Bei Klappsofas wird meist einfach die Rückenlehne und Sitzfläche zu einem Bett auseinandergefalten.
Die Klappsofas haben meist den Nachteil, das sie aufgrund der Sofarinnen keine durchgehend glatte Liegefläche bieten. Dafür sind sie meist im Preis etwas günstiger als andere Versionen. Für ein Gästebett oder den gelegentlichen Gebrauch bieten sie heutzutage jedoch meist ausreichenden Schlafkomfort.

Wer das Sofa mit Schlaffunktion jedoch dauerhaft auch als Bett nutzen möchte, sollte auf eine möglichst einfache Handhabung und gleichzeitig eine eher glatte und ebene Liegefläche achten. Hierbei bietet sich besonders eine Liegefläche mit Lattenrost an. Somit lässt sich also einfach, ein im Sofa eingebautes Bett ausfahren.
Ein GS -Prüfsiegel (oder Zertifikat) zeichnet besonders sichere Sofas aus, bei denen keinerlei Gefahr besteht sich zum Beispiel im Pechfall eventuell einen Finger einklemmen zu können.

Sofa mit Schlaffunktion, Formen, Farben und Design.

Beim Kauf von einem Sofa mit Schlaffunktion kommt es besonders auf die Qualität, die Handhabung und die Optik an.
Natürlich ist das Aussehen reine Geschmackssache. Da ein Sofa aber ein sehr markantes Möbelstück ist, welches neben seiner Funktion auch einen Blickfang darstellt und die Gemütlichkeit eines Raumes entscheidend mit prägt, sollte auch der Aspekt des Designs nicht vernachlässigt werden.

Wie schon erwähnt dürfen Sie sich im Internet nicht von den Farben der Beispielbilder abschrecken lassen, denn Sie können sehr oft das gleiche Sofa mit Schlaffunktion in einer anderen, beliebigen Farbe bestellen. Sie bekommen die gleiche Form und die gleichen Funktionen sind aber meist nicht auf die Farbgebung des Sofas auf dem Bild angewiesen. Es gibt die Schlafsofas in L Form in U Form in gerader Form und verschiedenen weiteren Formen und Designs zu kaufen.

Auch die Materialien des Bezuges lassen sich teilweise je nach Wunsch auswählen.

Sehr beliebt sind auch neutrale Farben die sich in jedem Raum integrieren lassen.

Vom Design her gibt es zahlreiche unterschiedliche Sofas mit Schlaffunktion, die von schlicht und funktionell bis modisch und extravagant reichen, zu kaufen.

Auch hier entscheidet ganz allein ihr persönlicher Geschmack sowie der Rest ihrer Einrichtung und der Preis den man bereit ist zu bezahlen.

Lieferung und Installation des Sofas.

In den meisten Fällen wird das Sofa mit Schlaffunktion direkt bis in die Wohnung geliefert. Amazon verschickt meist ab einem Bestellwert von 29 € kostenlos.

Zuhause muss das Sofa manchmal, teilweise noch zusammengebaut werden. Dies gestaltet sich jedoch meistens sehr einfach und ist mit wenigen Handgriffen erledigt. Das Schlafsofa wird natürlich auch mit einer Anleitung geliefert so das Sie schnell Bescheid wissen was wohin gehört.

Manchmal lässt sich auch ein Aufbauservice dazu bestellen. Doch wir finden das Geld kann man sich in den meisten Fällen, aufgrund des sehr einfachen Aufbaus, des Sofas mit Schlaffunktion, sparen.

Was kostet ein Sofa mit Schlaffunktion?

In der Regel Kosten die Schlafsofas im Internet etwas weniger als im Fachhandel. Und wie überall zahlt man für Extras natürlich drauf. Die Preisspanne von einem Sofa mit Schlaffunktion reicht im Schnitt von 150 bis mehreren Tausend Euro.
Der Preis des Sofas ergibt sich aus der Verarbeitung, den verwendeten Materialien und der Qualität generell sowie der Größe, den Funktion und den Extras. So wie der Art und Dauer der Herstellung. Dabei hat der Test ergeben das es im Bereich der Mittelklasse ab 400 Euro auch schon recht vernünftige Modelle mit genügend schlaf-Komfort und vernünftigem Preis-Leistungs-Verhältnis gibt. Beachten Sie jedoch genau die Kundenbewertungen zum Liege und Sitz-Komfort sowie der Qualität. Als Gästebett und seltenen Gebrauch, genügen teilweise auch schon Modelle ab 200 Euro.
Es kommt natürlich ganz auf das eigene Bedürfnis an.
Wer die Schlaffunktion sehr oft in Anspruch nehmen will, der sollte auf keinen Fall an der Bettkonstruktion des Sofas sparen. Wenn die Bequemlichkeit am Ende nicht gegeben ist oder das Material nach kürzerer Zeit schon kaputt geht, dann ärgert man sich umso mehr, dass man nicht ein paar Euro mehr für eine bessere Langlebigkeit des Sofas investiert hat.

Sehr günstige Sofas mit Schlaffunktion besitzen meist keinen Federkern und auch keine weiteren Extras, wie zum Beispiel einen Bettkasten oder einen Lattenrost. Es gibt jedoch auch günstige Modelle, welche als Gästebett und für den gelegentlichen Gebrauch allen nötigen Anforderungen entsprechen.
Achten Sie bei den sparsamen Varianten besonders auf die Kundenbewertungen bei Amazon.
Ganz besonders wichtig ist was die Nutzer des Sofas zur Langlebigkeit der Materialien und zum Schlafkomfort schreiben.

Zusammenfassung zur Kaufberatung von einem Sofa mit Schlaffunktion. Die wichtigsten Punkte im Überblick.

  • Es kommt darauf an, wo das Sofa mit Schlaffunktion stehen soll.
  • Besonders wichtig ist auch wie oft sie es als Bett nutzen möchten? Wird es nur gelegentlich genutzt, dann reicht mit Sicherheit auch ein günstigeres Modell aus.
  • Messen Sie genau die Größe ab, die Sie in der Breite und in der Tiefe zur Verfügung haben. Dabei zählen die Maße des Sofas im normalen Zustand und im Bettzustand. Lesen Sie sich gut die Produktbeschreibungen durch und vergleichen Sie die Maße mit dem Platz den sie zur Verfügung haben. Wie viel Sitzflächen und Liegeflächen benötigen Sie?
  • Möchten sie Armlehnen oder nicht?
  • Möchten sie eher darauf lümmeln (dann ein tieferes Modell wählen) oder gerade angelehnt mit den Füßen auf dem Boden sitzen können. Dabei ist die Tiefe und Sitzhöhe entscheidend.
  • Wählen Sie je nach eigenem Wunsch eine härtere oder eine weichere Polsterung aus. Wichtig ist, das sie sowohl beim Sitzen als auch beim Liegen als bequem beschrieben wird. Wer das Sofa mit Schlaffunktion generell auch als Bett nutzt, der sollte auch darauf achten keine Rinnen und eine glatte, formstabile, gleichmäßig harte Liegefläche zu haben. Ein Sofa mit Schlaffunktion welches eine einteilige Matratze mit Federkern integriert hat, bietet den allerbesten Schlafkomfort und steht einem guten Bett in nichts nach.
  • Wer Stauraum benötigt der ist mit einem Modell, welches einen Bettkasten besitzt am besten ausgerüstet.
  • Das Material des Bezuges, sollte sehr Widerstandsfest und meistens auch sehr pflegeleicht sein. Hier bietet sich zum Beispiel Mikrofaser, Leder oder ein hochwertiges Kunstleder an.
  • Studieren Sie sorgsam die Beschreibungen und Erfahrungen der Kunden zum Produkt. Insbesondere die Langlebigkeit und Robustheit des Sofas ist hierbei entscheidend. Das wichtigste, um lange Freude an seinem Sofa mit Schlaffunktion zu haben, ist auf die Verarbeitung und die Qualität zu achten.
  • Das Sofa sollte auch in der Handhabung, einfach zu bedienen und schnell umzubauen sein.

Wer Kinder oder Haustiere hat sollte am besten auch auf eine Federkernpolsterung und eine pflegeleichte Oberfläche, wie Leder oder hochwertige Mikrofaser setzen.

Wie man sein Sofa mit Schlaffunktion am besten pflegt erfahren Sie hier.

Zu guter Letzt, können Sie meist zwischen verschiedenen Farben und Mustern auswählen. Da das Sofa ein sehr zentraler Fixpunkt im Raum ist, sollte es sich auch vom Design her gut einfügen. Wer sich hierbei nicht festlegen möchte, kann auch auf neutrale Farben wie ein modisches Grau oder Beige setzen.

Warum lohnt es sich besonders ein Sofa mit Schlaffunktion online zu kaufen?

Eine wichtige Anschaffung wie ein Sofa mit Schlaffunktion sollte dort gekauft werden wo das Gesamtpaket stimmt und wo man das meiste für sein Geld bekommt.

Zum einen sind die Schlafsofas gerade beim größten Onlinehändler günstiger zu bekommen als im Fachhandel. Zum anderen spart man aber auch Zeit, ist flexibler bei der Auswahl und hat die volle Übersicht über einzelne Produktdetails, Marken und Modelle.

Die übersichtliche Auflistung gewährleistet einen optimalen Preis und Datenvergleich, wie Sie ihn im Geschäft nur schwer bekommen können.

Sie werden beim Einkaufen nicht von einem Verkäufer beeinflusst und können in Ruhe die Erfahrungen anderer Nutzer mit den einzelnen Sofas mit Schlaffunktion studieren.

Sie sind unabhängig von den Öffnungszeiten eines Geschäfts und nicht nur von deren Produktpalette abhängig. Amazon liefert ab 29 Euro kostenlos.

Und sollte doch mal ein Umtausch gewünscht sein so ist auch dies beim kundenfreundlichen Unternehmen dank des praktischen Retouren Service kinderleicht möglich. Zusätzlich steht Ihnen hier rund um die Uhr eine kostenlose Kundenberatung zur Verfügung, die ihresgleichen sucht.